Rock´n Roll Turnier in Darmstadt

Unsere Rock´n Roll Mädels haben ihr nächstes Turnier bestritten und das wieder sehr erfolgreich. 

Hier der Bericht von Trainerin Diana Haas:

Rock´n´Roll-Turnier in Darmstadt – 19. Adventscup

Am vergangenen Sonntag fand in Darmstadt der 19. Adventscup im Rock´n´Roll statt, bei dem auch wieder die Spielvereinigung 1951 Frankenbach e.V. mit 6 Paaren vertreten war. Ausrichter des Turniers war das Tanzsportzentrum Blau-Gold Casino Darmstadt.

Die Schüler 1-Klasse war mit 12 Paaren die stärkste Klasse des Tages. In dieser Einsteigerklasse starteten 4 Paare der SpVgg 1951 Frankenbach. Für Emily Hahn/Iven Heuser war es erst das zweite Turnier. Sie belegten mit einer fehlerfreien Kür den 11. Platz. Enna Blaschka/Nele Schmidt konnten sich in der Hoffnungsrunde gegenüber der Vorrunde noch einmal steigern, doch dies sollte leider nicht belohnt werden, so dass sie mit dem Anschlussplatz (9. Platz) das Finale knapp verpassten. Milena Domke/Philipp Röhn konnten sich bei ihrem erst zweiten Turnier über den Einzug ins Finale freuen. Leider hatten sie in der 8-paarigen Endrunde kleine Taktschwierigkeiten, so dass sie sich mit Platz 7 zufrieden geben mussten. Merle Haas/Svea Bruckmeier qualifizierten sich gleich von der Vorrunde an fürs Finale. Hier präsentierten sie ihre 45-sekundenlange Tanzkür souverän sauber und ertanzten sich damit den 3. Platz.

Stefanie Mann/Maja Haas gingen in der Schüler 2-Klasse für die SpVgg 1951 Frankenbach an den Start. In der Vorrunde war ihre Tanzfolge nicht ganz so sauber, so dass sie sich fürs 4-paarige Finale anstrengen mussten. Hier steigerten die Beiden sich noch einmal und legten eine tolle 1 ½ minütige Tanzchoreografie sauber und souverän aufs Parkett. Dies sahen die Wertungsrichter auch und belohnten sie mit dem Sieg dieser Klasse (1. Platz).

In der Junioren 1-Klasse starteten Leonie Reinhardt/Lea Schmidt. Diese Klasse unterscheidet sich nur vom Alter (ab 13 Jahren) von der Schüler 1-Klasse und einem etwas schnellerem Takt.

Auch hier gab es insgesamt 4 Paare, die um einen Pokal und ein Treppchenplatz kämpfen mussten. Die Beiden versuchten noch einmal ihre 45-sekundenlange Choreografie noch sauberer aufs Parkett zu legen als in der Vorrunde. Somit wurden sie mit einem tollen 2. Platz belohnt. Sieger wurde ein Paar aus Mörlenbach.

Mit sportlichen Grüßen

Diana Haas

Natürlich gibt es auch Bilder.

Schüler 1-Klasse (3. Platz Merle Haas/Svea Bruckmeier, 7. Platz Milena Domke/Philipp Röhn (links im Bild zu sehen)

Schüler 2-Klasse (1. Platz Maja Haas/Stefanie Mann)

Junioren 1-Klasse (2. Platz Leonie Reinhardt/Lea Schmidt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.